Nachrichten

Mittagsaktion im Rahmen der TdL in der JVA Gräfentonna

Mittagsaktion im Rahmen der TdL in der JVA Gräfentonna

Tarifrunde der Länder 2017 A. Striehn TdL 2017

Am 18.01.2017 begannen die Tarifverhandlungen für die Beschäftigten der Bundesländer. Verhandelt wird für die rund 800.000 Tarifbeschäftigten des öffentlichen Dienstes der Länder (ohne Hessen). Zudem haben die Verhandlungen direkte Auswirkungen auf rund 2,2 Millionen Beamtinnen und Beamte sowie Versorgungsempfänger/innen in den Bundesländern und Kommunen (ohne Hessen). Indirekt wird durch Übernahmetarifverträge, gesetzliche Verweisung oder arbeitsvertragliche Inbezugnahme des TV-L zusätzlich eine große Zahl von Beschäftigten insbesondere in Hochschulen, Universitätskliniken und Forschungseinrichtungen erfasst.

Zum Auftakt der Tarifrunde beteiligten sich in Thüringen heute ca. 40 Beschäftigte der JVA Gräfentonna an einer Mittagsaktion, um die Forderungen für die Tarif- und Besoldungsrunde 2017 im öffentlichen Dienst der Länder nach Verbesserungen im Gesamtvolumen von 6 Prozent zu unterstreichen!

Nähere Informationen unter https://troed.verdi.de/