Nachrichten

Livestream des DGB am 1. Mai 2020

Livestream des DGB am 1. Mai 2020

Bündnis „Zusammenstehen – Vielfältig solidarisch“ Bündnis 1. Mai Solidarisch ist man nicht alleine!

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

aufgrund der aktuellen Situation findet der diesjährige 1. Mai im Netz statt. Wir möchten euch auf diesem Weg Informationen des DGB zum 1. Mai beigefügt als Dateien zur Kenntnis geben:

  • ein Plakat und
  • die Kernbotschaften für den 1. Mai 2020.

Der Livestream beginnt 11:00 Uhr als längere Live-Sendung mit vielen, möglichst dynamisch, unterschiedlich und schnell aufeinanderfolgenden Programmbestandteilen. Geplant ist eine Kombination unterschiedlicher Bewerbungs- und Ausspielwege:

  • längere Live-Sendung für höhere Chance möglichst vieler unterschiedlicher Views von User*innen,
  • gezieltes Posten und Bereitstellen von Downloads einzelner Programmbestandteile,
  • gezielte Bewerbung einzelner Programmteile des Streams durch die teilnehmenden Künstler*innen.

Natürlich ist auch ver.di mit einem Statement unseres Vorsitzenden Frank Werneke und ehrenamtlichem Input in dem Livestream vertreten.

Moderiert wird der Livestream von Journalistin, Fernsehmoderatorin, Buchautorin und Schauspielerin Katrin Bauerfeind sowie dem Abteilungsleiter Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit beim DGB Timm Steinborn.

Wir freuen uns auf einen anderen, aber nicht minder aktiven 1. Mai!

Mit kollegialen Grüßen

ver.di Büro Bundesvorstand